Zwangsweise Heimreise in die analoge Welt

20110606-215251.jpg

Faszinierend. Gerade sah ich noch eine Folge des Elektrischen Reporters (gut, dass es diesen wieder regelmäßig gibt), da musste ich eine verlustreiche Erfahrung machen: Mein PC ging aus. Soweit nicht sooo schlimm – schlimm aber dann, wenn die nahe liegende Vermutung sich bewahrheitet und er tatsächlich nicht wieder angeht. Vermutlich Netzteil und/oder CPU im Arsch. Schade.
Gerade beschäftige ich mich noch mit Netzkultur und futuristisch-realen Visionen einer digitalen Welt, da wird mir schlagartig vor Augen geführt, was alles anders ist ohne PC: Zeit. Ungefüllte freie, zu füllende Zeit.
Und die letzte Zeit stellte sich mir als eher nicht so frei dar. Da diesem Fakt auch mal wieder der Blog zum Opfer fiel, will ich den Moment nutzen. Dank iPhone bin ich ja weiterhin online. Wer das hier liest und schon einmal eine SMS geschrieben hat, kann sich vorstellen: Die freie Zeit füllt sich dabei sehr gut. Ich habe mich also gegen das Tippen entschieden.
Erste Hürde: Wo nehme ich Zettel und Stift her? Und so wird mir erschreckend bewusst, dass ich in meiner privaten Welt, lange Zeit keinen Stift mir in der Hand hatte. Aber ich habe es geschafft. Dank der ungeschlagenen Dragon-Diktier-App habe ich diesen Text dann in die digitale Welt befördert.
Bei all diesen Experimenten Altgewohntes mit Neugeliebtem zu fusionieren, blieb (neben den Hyperlinks) leider eines auf der Strecke: Das Fazit.

(Drückt mir die Daumen, dass meine Daten nicht drauf gegangen sind – habe gerade erst 500 Fotos bearbeitet und nur in der Urform gebackupt…)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Zwangsweise Heimreise in die analoge Welt

  1. Rob sagt:

    Krass. Habe mich bis gerade in ein Buch vertieft. Gutes Gefühl.
    Warum sich das aber so viel „gesünder“ anfühlt, als die Nacht musikhörend im Netz zu verbringen, bleibt mir ein Rätsel…

  2. Konsi sagt:

    Am Wochenende können wir dir ja einen neuen pc kaufen, ist ein gutes gefühl – ich spreche aus Erfahrung 🙂

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s