Digitale Doppelbelichtungen

Gemeinsam mit Carl Ahner habe ich an einer Aktion von KWERFELDEIN.de teilgenommen. Aufgabe war, jeweils ein Bild voneinander zu einer „digitalen Doppelbelichtung“ zusammenzuführen. Und auch wenn es korrekt „Rumspielen mit Ebenenmodi“ heißen müsste, weil Doppelbelichtung streng genommen nur analog funktioniert: Die Ergebnisse sind klasse geworden und der heutige Abend hat mir verdammt viel Freude bereitet.

 

Hier unsere drei Favoriten:

Wir haben unsere aktuellen Lieblingslieder ausgetauscht und dann frei dazu assoziiert.
Das Bild vereint also „This will destroy you – Processed Spirits“ und „Paul Kalkbrenner – Happy Zombies“ miteinander: „Zweideutige Dynamik

 

 

Man beachte die Mehrdeutigkeit des Titels: „Achtung Straßenfotografen

 

 

Das Bild war am bearbeitungsintensivsten – und es hat sich gelohnt: „Perspektive

 

Mehr Bilder gibt es bei Flickr.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blog, Fotos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Digitale Doppelbelichtungen

  1. Gelonht hat es sich für alle drei. Wobei mir tatsächlich das letzte auch am besten gefällt. Eine wunderbare Tiefe, die durch die querliegenden Streifen gestützt und gebrochen wird. Und den Betracter aus seinen herkömmlichen Sehgewohnheiten reisst.
    Aber wieso funktionieren Doppelbelichtungen nur analog?
    LG Michel

  2. Rob sagt:

    Danke für deine Meinung!

    Zu den Doppelbelichtungen: Naja, Aufeinanderlegen von digitalen Bildern ist ja eigentlich keine „echte“ Doppel“belichtung“. Es fällt ja nicht „doppelt Licht“ auf den Film/Sensor. Ehrlich gesagt weiß ich garnicht, ob es möglich ist einer DSLR-Kamera zu sagen, dass sie zwei Belichtungen in ein Bild speichern soll… Gute Frage.
    Aber ich bleibe dabei, dass in einer digitalen Nachbearbeitung mit Ebenen eine Doppelbelichtung im Grunde nur simuliert wird. Und zugleich bleibt es Haarspalterei… 😉

Deine Meinung

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s